Neue Trainingshalle für den ETC-Crimmitschau e.V.

600 m² Eishockeybahn und 1.125 m² Leichtbauhalle

Um dem Nachwuchs der Eispiraten Crimmitschau mehr Trainingszeiten zu ermöglichen, hat die Ice-World GmbH eine neue Trainingshalle für den Club errichtet. Die „Canada Life Kids-Arena“ ist seit März 2021 in Betrieb.

Mehr Kapazitäten für Eishockeytraining

Die Haupthalle des ETC Crimmitschau konnte nicht mehr genügend Kapazitäten für alle Mannschaften des Vereins anbieten, das galt vor allem für die über 300 Mädchen und Jungen aus der Nachwuchsabteilung. Daher nahm sich Ice-World dem Bau der neuen „Canada Life Kids-Arena“ an.

Am 25. Juni 2020 nahmen circa 50 Vertreter aus der Politik, von Sponsoren und Förderern, den bauausführenden Firmen, der Presse und Vertreter des Eishockeystandort Crimmitschau in Anwesenheit des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer am ersten Spatenstich für die Trainingseisfläche teil.

Diese sollte nach Abschluss der Bauarbeiten 600 m² (20 x 30 m) groß sein, was einem Drittel einer normalen Eishockey-Spielfläche mit 1.800 m² (30 x 60 m) entspricht. Für die permanente Eisbahn in Beton erstellte Ice-World eine klassische Beton-Kälte-Schicht. Ice-World war auch für die Inbetriebnahme der Eisbahn verantwortlich.

  • Alles aus einer Hand: Permanente Eisbahn, Eishockeybande, Leichtbauhalle, Kältetechnik, Eisbearbeitungsmaschinen.
  • Kältetechnik wird mit einer Spezial-Software gesteuert.
  • Betrieb ist enorm energiesparsam und klimafreundlich.
  • Budget-Preis.

Betrieb ist enorm energiesparsam

Der Betrieb der Eisbahn ist enorm energiesparsam und wird mit einer eigens entwickelten Spezial-Software gesteuert. Bei einem Normalbetrieb der Technik werden nur 280 Kilowattstunden Strom und weniger am Tag verbraucht. Zu den anderen Aufgaben von Ice-World gehörten das Design, die Montage, die 1.125 m² Leichtbauhalle und die Eisbearbeitungsmaschinen.

Die Bauarbeiten an der Halle im Sahnpark Crimmitschau gingen seit dem Juni 2020 schrittweise voran. Zunächst wurden die Betonfläche, die Bande und der Innenausbau in Angriff genommen. Die 1,10 m hohen Trainingsbanden stattete Ice-World mit einem 2,50 m hohen Puck-Schutz-Netz aus. Das Design der Außenfassaden wurde in weiß-rot den Vereinsfarben angepasst. Auch die elektrische Eisbearbeitungsmaschine erhielt eine Sonderlackierung in den club-typischen Farben.

Gesamte Bauzeit nur 2 ½ Monate

Nach der Vorbereitung von Tiefbauarbeiten und den Anschlüssen für Frisch- und Abwasser konnte am 26. Oktober der Hallenaufbau beginnen. Zwei Wochen später war dieser bereits abgeschlossen. Im November und Dezember folgte die Verlegung der Kälterohre, das Gießen der Betonplatte und der Aufbau der Banden.

Auch wenn die Bauarbeiten zügig vorangingen, konnte die Eisbahn nicht wie ursprünglich geplant im Januar 2021 öffnen. Die Corona-Pandemie verlegte das erste Training von etwa 20 Jungprofis auf den 1. März 2021. Inzwischen können aber von den Anfängern (2-4 Jahre) bis zu den Jungprofis (12-14 Jahre) alle in kleineren Gruppen trainieren, um „dem Traum vom Profi von morgen näher zu kommen“. Gleichzeitig testeten sie die neue Trainingshalle erstmals.

4 Gründe, eine Eisbahn von Ice-World zu mieten oder zu kaufen

Kein Risiko – wir liefern!

Seit mittlerweile 25 Jahren haben wir unseren Kunden zu erfolgreichen und nachhaltigen Eislaufevents verholfen. Ice-World ist gemäß ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.

Kostengünstig

Unser patentiertes System ist bis zu 40 Prozent energieeffizienter als andere Systeme, es lässt sich schnell auf- und abbauen und funktioniert auch bei höheren Temperaturen ausgezeichnet.

Eislösungen nach Maß

Wir gehen auf Ihre Wünsche ein und beraten Sie bei der Organisation von Eisveranstaltungen und permanenten Eisbahnen.

100% CO2-Kompensation

Mithilfe von Windkraft, eigenen Solarmodulen und Mangrovenwäldern kompensiert Ice-World seine CO2-Emissionen zu 100 Prozent.

Contact us for more information

    • This field is for validation purposes and should be left unchanged.