Aluminium für die Silberstadt

Der Eisbahn-Erfolg von Annaberg-Buchholz.

Der Eisbahn-Erfolg von Annaberg-Buchholz

Zu den wichtigsten touristischen Zielen in Sachsen - insbesondere in der Vorweihnachtszeit bis hin zu Fasching- zählt die Stadt Annaberg-Buchholz im Erzgebirgskreis. Da passt die Eislaufbahn wie ein Mosaiksteinchen nach Annaberg-Buchholz und schreibt seit Beginn an eine stetig wachsende Erfolgsgeschichte.

Bereits seit einigen Jahren mietet der Betreiber Andreas Engert aus Annaberg-Buchholz die Eisbahn von Ice-World Ice-Business und ist vom Konzept der Eisbahn überzeugt. Die rund 540 Quadratmeter große Eisbahn mit der patentierten Aluminium-Eisbahntechnik ist nicht nur zuverlässig und effizient, sie fügt sich zudem harmonisch ins Stadtbild ein und bietet mit dem integrierten Fun-Track – also einem Eislaufweg rund um den riesigen Weihnachtsbaum – ein optisches und vergnügliches Highlight. Für Andreas Engert als Betreiber der „Eisarena Erzgebirge“, so der Titel der Eisbahnveranstaltung im Herzen der Altstadt, ist die Eisbahn ebenfalls eine Erfolgsveranstaltung.

Zukunftsfähiges Konzept

Um sein Konzept zukunftsfähig zu gestalten, erwarb er die Eisbahn-Technik, die Banden und das komplette Zubehör wie Schlittschuhe, Lauflernhilfen etc. von Ice-World Ice-Business und ist nun nicht mehr nur Betreiber, sondern auch Besitzer der Eisbahn. Dennoch kommt Ice-World Ice-Business noch immer jährlich ins Spiel, denn die Eisarena Erzgebirge wird von Ice-World Ice-Business aufgebaut, mit der Kältetechnik versorgt und angeschlossen und nach Ende der Eisbahn-Zeit abgetaut und abgebaut.

Fotos: Andreas Engert

  • 540 Quadratmeter große Eisbahn
  • Patentierten Aluminium-Eisbahntechnik
  • Integrierten Fun-Track

Erfolg mal zwei

Der schnelle und zuverlässige Auf- und Abbau sowie die Logistik von Ice-World Ice-Business sind insbesondere bei der Eisarena Erzgebirge von großem Vorteil, denn seit Neuestem schreibe die Eisarena gleich zwei mal jährlich Erfolgsgeschichte. Von November bis Weihnachten stehen die 540 Quadratmeter Eis in der rund 20 Kilometer entfernten Kreisstadt Marienberg. Über die Feiertage wird sie von Ice-World Ice-Business abgetaut und abgebaut, verladen und nach Annaberg-Buchholz transportiert, wo sie dann von Jahresbeginn bis zur Faschingszeit die Altstadt belebt. Andreas Engert hat seinen Traum von der Eisbahn nicht nur erfolgreich umgesetzt, er hat mit der Eisarena Erzgebirge in Marienberg und Annaberg-Buchholz ein Erfolgskonzept verwirklicht, dass die Region um ein weiteres Highlight erweitert. Und was kommt als Nächstes? Andreas Engert plant in alle Richtungen: „Vielleicht den Fun-Track vergrößern und damit eine zusätzliche Eispiste für Drift-Trikes mit Pedal- oder Elektroantrieb anbieten. Die Möglichkeiten mit der Aluminium-Technik sind nahezu unbegrenzt.“

4 Gründe, eine Eisbahn von Ice-World zu mieten oder zu kaufen

Kein Risiko – wir liefern!

Seit mittlerweile 25 Jahren haben wir unseren Kunden zu erfolgreichen und nachhaltigen Eislaufevents verholfen. Ice-World ist gemäß ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.

Kostengünstig

Unser patentiertes System ist bis zu 40 Prozent energieeffizienter als andere Systeme, es lässt sich schnell auf- und abbauen und funktioniert auch bei höheren Temperaturen ausgezeichnet.

Eislösungen nach Maß

Wir gehen auf Ihre Wünsche ein und beraten Sie bei der Organisation von Eisveranstaltungen und permanenten Eisbahnen.

100% CO2-Kompensation

Mithilfe von Windkraft, eigenen Solarmodulen und Mangrovenwäldern kompensiert Ice-World seine CO2-Emissionen zu 100 Prozent.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.