Die Energie einer Eisbahn

Eisbahnen sind eine fantastische Bereicherung für jede Gemeinde oder Veranstaltung, denn sie bieten ein einzigartiges Erlebnis, das Erholung mit sozialem Engagement verbindet. Sie haben jedoch auch einen erheblichen Energiebedarf. Eine mobile Eisbahn kostet nicht nur Energie, sie schenkt den Menschen auch neue Energie. Wie ist das möglich?

Author:
Christiene Bouwens
Date:
01 Juli 2024
Teilen:

Die Fakten

Der Energieverbrauch einer durchschnittlichen Eisbahn kann aufgrund von Faktoren wie Größe, Standort und Effizienz der verwendeten Geräte variieren. Aber wie viel Energie verbraucht eine durchschnittliche Eisbahn eigentlich?

Energieverbrauch einer Eisbahn

Für die Herstellung und Instandhaltung einer Eisbahn wird folgende Energie benötigt:

  • Kühlung: Um das Eis herzustellen und aufzubewahren, verwenden wir eine Kühlanlage.
  • Beleuchtung: Die Beleuchtung sorgt dafür, dass die Eisläufer gut sehen können.
  • Heizung/Belüftung: Erforderlich, um die Umgebung für Zuschauer und Eisläufer angenehm zu halten.
  • Instandhaltung.

Energieverbrauch pro Tag:

  • Ein durchschnittliches Eisstadion verbraucht etwa 520 kWh Strom.
  • Im Durchschnitt laufen 500 Personen Schlittschuh.
  • Das bedeutet, dass pro Schlittschuhläufer 10,4 kW verbraucht werden.

Zum Vergleich:

1 Schwimmer in einer Schwinhalle verbraucht genauso viel wie 8 Eisläufer.

Warum skaten Sie verantwortungsbewusst auf unserer Eisbahn??

Als Marktführer sehen wir es als unsere Pflicht an, so energieeffizient und umweltfreundlich wie möglich zu sein.

  • Unser System verbraucht bis zu 40% weniger Energie.
  • Der Energieverbrauch der Eislaufbahn wird kompensiert.
  • Von all unseren Transporten werden die CO2-Emissionen kompensiert.
  • Alle Materialien unserer Eisbahnen werden wiederverwendet.
  • Unser Firmensitz mit Fertigung versorgt sich autark mit 6.000 m² Sonnenkollektoren.

Lesen Sie hier mehr über Nachhaltigkeit.

Wie gibt unsere Eisbahn Energie?

Eine temporäre Eisbahn ist nicht nur ein Ort, an dem man Schlittschuhlaufen kann, sondern sie bringt auch eine Menge Energie und Lebendigkeit in eine Gemeinde. Hier sind einige Beispiele dafür, wie sie dies tut:

1. Es werden soziale Kontakte geknüpft

Eine temporäre Eisbahn ist ein Ort der Begegnung, an dem Menschen aller Altersgruppen zusammenkommen. Sie schafft ein Gemeinschaftsgefühl und verbindet die Menschen durch das Schlittschuhlaufen. Familien, Freunde, Nachbarn und die Geschäftswelt können gemeinsam eine schöne Zeit auf dem Eis verbringen. Die Beteiligung von Freiwilligen, von Jung und Alt, trägt ebenfalls zu einem stärkeren sozialen Zusammenhalt bei.

2. Stimuleriert die lokale Wirtschaft

Das Vorhandensein einer Eisbahn zieht nicht nur Einwohner, sondern auch Besucher aus der Umgebung an. Dies erhöht die Besucherzahl in der Gemeinde, was den örtlichen Geschäften, Restaurants und Cafés zugute kommt. Die Unternehmer profitieren von der Zunahme der Kundenzahl, was zu mehr Umsatz und einer florierenden lokalen Geschäftswelt führt.

3. Positive Auswirkungen auf die körperliche und geistige Gesundheit

Schlittschuhlaufen ist eine ausgezeichnete Form der Bewegung, die zur Verbesserung der körperlichen Fitness und zur Förderung einer gesunden Lebensweise beiträgt. Durch die Bereitstellung einer temporären Eislaufbahn ermutigt die Gemeinde ihre Einwohner, in den Wintermonaten aktiv zu bleiben. Dies trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei und kann dazu beitragen, saisonale Depressionen zu verringern, da die Menschen aus ihren Häusern herauskommen und sich im Freien bewegen können.

4. Sie bietet Spaß für Jung und Alt

Eine Eisbahn bietet Spaß für Jung und Alt. Kinder können ihre ersten Eislaufstunden nehmen und Erwachsene können das nostalgische Gefühl des Eislaufens genießen. Darüber hinaus bietet die Eisbahn auch Bildungsmöglichkeiten für Schulen und andere Organisationen. Es können Eislaufstunden, Eishockeytraining und Eissicherheits-Workshops organisiert werden. Dies trägt dazu bei, Kindern und Jugendlichen neue Fähigkeiten zu vermitteln und sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern.

5. Die Winter-Kultur, Gemeinschaft und Traditionen werden bewahrt

Eislaufen ist tief in der deutschen Kultur und Geschichte verwurzelt. Mit dem Angebot einer temporären Eisbahn trägt die Gemeinde bzw. der Veranstalter zur Erhaltung und Förderung dieser reichen Tradition bei. VDie Bereitstellung eines Ortes, an dem die Menschen Schlittschuh laufen können, auch wenn das Wetter es nicht zulässt, hält diese Tradition am Leben und sorgt dafür, dass neue Generationen die Möglichkeit haben, diese kulturelle Aktivität zu erleben.

6. Veranstaltungen und Feste

Eine temporäre Eisbahn kann zum Mittelpunkt von Winterfesten und Veranstaltungen wie Weihnachtsmärkten, Eislaufshows und Themenabenden werden. Diese Veranstaltungen ziehen nicht nur Einheimische, sondern auch Touristen an und verschaffen der Gemeinde zusätzliche Einnahmen und einen größeren Bekanntheitsgrad.

7. Stärkung des Gemeindeimages

Eine Eisbahn kann das Image der Gemeinde als lebendiger und aktiver Ort zum Leben und Besuchen verbessern. Sie zeigt, dass die Gemeinde in die Freizeitgestaltung und die sozialen Bedürfnisse ihrer Einwohner investiert, was dazu beitragen kann, neue Einwohner und Unternehmen anzuziehen.

Möchten Sie eine Eisbahn, die viele Besucher und Spaß garantiert?